Das müsst ihr beim Besuch unserer Halle beachten!

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, möchten wir euch bitten, an die nachfolgenden Regeln und Vorschriften zu halten.

Nur wenn wir alle peinlichst auf die Einhaltung achten, werden wir weiterhin klettern dürfen.

Ergänzte Benutzerordnung – Infektionsschutzregeln

Wegen der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus, tragen wir in besonderem Maße Verantwortung für die Gesundheit unserer Gäste. Dies nehmen wir sehr ernst und haben dafür unsere Benutzerordnung ergänzt. Wir hoffen auf euer Verständnis und bitten alle um eine besonders hohe gegenseitige Rücksichtnahme.

2G-Regeln (Geimpft o. genesen)

Als vollständige Geimpfte oder Genesene müsst ihr beim Check-In ein Nachweis vorlegen.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind hiervon ausgenommen.

Als geimpft oder genesen gilt, wer eine vollständige Impfung bzw. die Genesung belegen kann. Dies geschieht durch:

  1. den Nachweis einer vor mindestens 14 Tagen abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff – durch den Eintrag im Impfpass oder den digitalen Impfnachweis, oder
  2. den Nachweis eines positiven Testergebnisses (Nukleinsäurenachweis mittels PCR, PoC-PCR etc.), das mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt, oder
  3. den Nachweis eines positiven Testergebnisses (s. oben) in Verbindung mit dem Nachweis einer verabreichten Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.

Allgemeine Hygiene- und Verhaltensregeln!

Es gelten, wie in anderen öffentlichen Einrichtungen auch, folgende allgemeine Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

  1. A – Grundsätzlich ist ein Abstand von 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten.
  2. HHygiene – regelmäßiges, gründliches Hände waschen oder desinfizieren, während der Sportausübung durch (flüssiges) Chalk; Husten und Niesen in die Armbeuge
  3. A – Eine medizinischen Maske ist während des Aufenthalts im Kletterzentrum zu tragen. Einzige Ausnahme: Beim aktiven Klettern/Sichern und Bouldern
  4. Erkrankte bleiben zu Hause!

Zusätzlich gilt in unserer Kletterhalle

Der Einlass erfolgt durch Check-In:
Vor Nutzung der Anlage müsst ihr euch am Empfang registieren. Alle Nutzer sind verpflichtet ihre persönlichen Kontaktdaten zu hinterlegen. Die Kontaktnachverfolgung wird beim Check-in durch das Kassensystem gewährleistet.

PFLICHT zum Check-Out!
Vor dem Verlassen der Halle müssen alle Nutzer am Empfang auschecken.

Seilhalle

  • Sichert in den markierten Bereichen.
  • Partnercheck ohne Kontakt – verbale und optische Kontrolle reicht

Boulderhalle

  • Die Abstandsregel gilt hier besonders! Beim Bouldern ist ein Mindestensabstand von 2 m einzuhalten.
  • Nehmt Rücksicht – Sprecht euch ab!

Besondere Hygieneregeln

Chalkpflicht!
Vor dem Klettern sind die Hände zwingend mit Chalk einzureiben.
Nicht wegen der trocknenden, sondern wegen der desinfizierenden Wirkung. Flüssiges Chalk wirkt besser, als in Pulverform!
Chalk, Chalkbags oder flüssiges Chalk können in unserem Shop erworben werden. Ein Verleih ist leider nicht möglich.

Einschränkungen

  • Im Bistro – Die Sitzplätze und Tische sind beschränkt. Die Nutzung ist unseren Gästen vorbehalten, die Produkte aus unserem Angebot verzehren.

Gesperrte Bereiche

  • Die Nutzung von Dusch- und Waschräumen ist nicht möglich. Bitte kommt fertig umgezogen ins Kletterzentrum.
  • Kinderspielparadies

Erhebung persönlicher Daten
Wir wurden verpflichtet die persönlichen Kontaktdaten aller Nutzer zu erheben. Dazu ist es erforderlich, dass ihr einmalig eure Daten beim Check-In angebt.