Wir haben wieder geöffnet!

Wir haben wieder geöffnet!

Wir haben wieder geöffnet!

Nach sieben Monaten Lockdown freuen uns euch wieder im Kletterzentrum OWL begrüßen zu dürfen.

Es gibt allerdings einige Regeln zu beachten.

Hier in aller Kürze:

  • Mindestens 1,5 m Abstand halten.
  • Die medizinische Maske darf dabei nur beim Bouldern oder Seilklettern abgenommen werden, ansonsten muss immer auch beim Sichern oder auf den Matten ein MSN-Schutz getragen werden.
  • Es ist zur Zeit kein negatives Testergebnis eines Schnelltests für den Besuch bei uns erforderlich, da die Kreis und Landes 7-Tage-Inzidenzen stabil unter 35 liegen.
  • Eine Terminbuchung ist nicht erforderlich.

Bitte lest euch die vollständigen Regeln auf unserer Info Seite durch.

Euer Team vom Kletterzentrum OWL

Neue Eintrittspreise

Neue Eintrittspreise

Neue Eintrittspreise

Liebe Gäste und Vereinsmitglieder,

nach nun über 2 Jahren Betrieb des DAV Kletterzentrums Ostwestfalen-Lippe müssen wir unsere Preise zum 01. Juli 2019 geringfügig anpassen. So wird zum Beispiel der Tagestarif für Gäste um 50 Cent auf 11 Euro angepasst. Ein Kind bis einschließlich 10 Jahren (vollendete 11. Lebensjahr), erhält weiterhin den Eintritt in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen kostenlos. Damit wollen wir die Familienfreundlichkeit des DAV weiterhin unterstreichen. Die weiteren neuen Preise findet ihr auf unserer Webseite oder an der Kasse des Kletterzentrums.

Ursächlich für diese geringfügige Preisänderung sind unsere gestiegenen Unterhaltskosten. Insbesondere Strom und Gas aber auch Personalkosten schlagen hier zu Buche und stellen somit eine wirtschaftliche Notwendigkeit dar.

Dieser Schritt ist für die kurz- und mittelfristige Entwicklung des Kletterzentrums OWL unumgänglich und wir hoffen, dass auch ihr diesen Schritt als angemessen empfindet.

Unser Anspruch besteht darin, in Zukunft insbesondere weiter in Klettergriffe, Routenbau und Trainingsinfrastruktur zu investieren. Ein weiteres Ziel ist es u. a. im kommenden Jahr die lang ersehnte Außenkletterwand zu realisieren.

Das Gespräch mit euch über mögliche Verbesserungen ist uns sehr wichtig. Gerne könnt ihr uns Anregungen und Feedback geben, am liebsten natürlich im persönlichen Gespräch.

Der Vorstand und das Team des Kletterzentrums