Aufhebung der Zugangsbeschränkung

Aufhebung der Zugangsbeschränkung

Aufhebung der Zugangsbeschränkung

Ab Sonntag, 03.04.2022 gilt auch bei uns die neue Corona Verordnung des Landes NRW. Der Hallenzutritt geht wieder ohne 3G Nachweis. Masken müssen nicht mehr verpflichtend getragen werden, werden aber gerne als Schutz für euch, andere Gäste und uns gesehen.
Wir freuen uns sehr, wenn ihr eigenverantwortlich und freiwillig weiterhin die AHA-Regeln einhaltet, in engen Situation Maske tragt und bei Krankheitssymptomen zur Vorsicht zu Hause bleibt.
Wir freuen uns, dass wieder etwas mehr Normalität einkehrt und wir nach und nach entspannter mit der Situation umgehen können.

Eine Chalk-Pflicht bleibt beim Bouldern und Klettern bestehen.

Euer Team vom Kletterzentrum OWL

Wir haben wieder geöffnet!

Wir haben wieder geöffnet!

Wir haben wieder geöffnet!

Nach sieben Monaten Lockdown freuen uns euch wieder im Kletterzentrum OWL begrüßen zu dürfen.

Es gibt allerdings einige Regeln zu beachten.

Hier in aller Kürze:

  • Mindestens 1,5 m Abstand halten.
  • Die medizinische Maske darf dabei nur beim Bouldern oder Seilklettern abgenommen werden, ansonsten muss immer auch beim Sichern oder auf den Matten ein MSN-Schutz getragen werden.
  • Es ist zur Zeit kein negatives Testergebnis eines Schnelltests für den Besuch bei uns erforderlich, da die Kreis und Landes 7-Tage-Inzidenzen stabil unter 35 liegen.
  • Eine Terminbuchung ist nicht erforderlich.

Bitte lest euch die vollständigen Regeln auf unserer Info Seite durch.

Euer Team vom Kletterzentrum OWL